Millesimato Prosecco Spumante Brut DOC - Gold 2019

€14,90 

€19,87/l

Inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten


Dieses Produkt ist momentan ausverkauft

Bitte trage dich ein, wenn du eine Nachricht erhalten möchtest, sobald das Produkt wieder verfügbar ist.

  • Beschreibung
  • Die Macher
  • Dieser Prosecco aus dem Hause Brisotto ist spritzig-fruchtig. Er besitzt eine feine Aromatik von Äpfeln, Birnen, saftigen Aprikosen bis hin zu Zitrusfrüchten, gefolgt von einem Hauch Mandelblüte. Am Gaumen begeistert der Prosecco mit einem frischen und zarten Mundgefühl gepaart mit einer lebhaften Säure und einem filigranen Schmelz. Er moussiert besonders fein, glitzert und zeigt Länge im Nachhall. Kurz gesagt: ein toller Prosecco!

    Die Cantina Brisotto bringt feine, sortentypische Schaumweine hervor. Sie sind leicht, spritzig, feinfruchtig und machen Spaß – von innen und außen. Die bunt, bauchigen Flaschen aus Italien sind ein Hingucker in jedem Weinregal oder auch als Geschenk und Mitbringsel zu einer Party.

    Ein ideales Getränk zum Aperitif, zu Schokoladentrüffeln, Austern, Meeresfrüchten und leichten Sommergerichten.

    Was versteht man unter Millesimato? Der Begriff bedeutet, dass der Schaumwein aus dem Wein der Trauben einer einzigen Ernte und Jahrgangs (Millesimo) gewonnen wird. Hier gibt es also kein "verschneiden" mit anderen Weinen. Damit garantiert der Millesimato eine hervorragende Qualität.


    Steckbrief

    Farbe: funkelndes Hellgelb
    Rebsorte: Glera
    Land: Italien
    Region: Friaul-Julisch Venetien
    Alkoholgehalt: 11,5 % vol.
    Inhalt: 750 ml

  • Familienoberhaupt Gino baute die Cantina in der Nähe von Porcia mit dem festen Glauben an das besondere Potential seiner Region. Mit auffälliger Fassade in venezianischem Rot liegt sie sichtbar inmitten der Weinberge. Heute haben die Kinder Anna, Chiara und Antonio in 4. Generation die Geschäftsführung übernommen. Mit Stolz und Beharrlichkeit treten sie in die Fußstapfen ihrer Vorfahren, bringen neue innovative Impulse in das Unternehmen, ohne dabei die Tradition aus den Augen zu verlieren.