Natives Olivenöl extra - Marqués de Prado - bio

€20,90 

€41,80/l

Inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten


Dieses Produkt ist momentan ausverkauft

Bitte trage dich ein, wenn du eine Nachricht erhalten möchtest, sobald das Produkt wieder verfügbar ist.

  • Beschreibung
  • Die Macher
  • Dieses Olivenöl wird aus den Sorten Arbequino und Picual gewonnen. Der Arbequino stammt von relativ jungen Bäumen und verleiht diesem Öl eine milde und anschließend leicht pfeffrige Note. Der Picual mit seinem hohen Anteil an Antioxidantien sorgt für die angenehme Bitterkeit.


    Prämiertes Bio-Olivenöl vom Landgut Suerte Alta im Zentrum Andalusiens in der Nähe von Baena in der Provinz Cordoba.


    Steckbrief:

    Herkunft: Spanien, Andalusien

    Inhalt: 500 ml
    Olivensorte: Arbequino, Picual
    Erntezeit: Anfang November - Anfang Dezember
    Duft: Noten von grünen Äpfeln, Bananen, Noten von frischen Olivenblättern, Tomaten und eine Spur von Zitrusfrucht
    Geschmack: Durch die Arbequino-Olive anfänglich lieblich, mit einem Hauch einer pfeffrigen Note, gefolgt von einer durch die Picual-Olive verliehenen milden Bitterkeit.
    Farbe: Gold-gelb

  • Das Landgut Suerte Alta liegt im Zentrum Andalusiens in der Nähe von Baena in der Provinz Cordoba. 1924 übernahm der Marquis de Bedmar dieses Gut, um hier Olivenbäume anzubauen und bestes Olivenöl zu gewinnen. Von Anbeginn wurden hier die typischen Olivenarten der Region Baena angebaut – die Picual, die Hojiblanco und die Pucidos. Der heutige Besitzer, Manuel Heredia Halcón, Marquis de Prado, ist ein Enkel des Marquis de Bedmar, und leitet den Betrieb seit 1986.


    Er hat diesen seitdem in vielen Bereichen weiterentwickelt. So wurde der Betrieb 1996 auf ökologischen Landbau umgestellt und ist heute Bio-zertifiziert. 2006 wurde direkt neben dem Gutshaus eine neue Ölmühle gebaut, die es ermöglicht, die Oliven so schonend und frisch wie möglich zu einem Olivenöl zu verarbeiten.